Ästhetikinstitut Owzarski

Strahlend schöne und gesunde Haut!

Mit modernster Technologie, werden Sie von unserem geschulten Team behandelt. Gerne beraten wir Sie, welche unserer zahlreichen Behandlungen, die richtigen für Sie, Ihre Wünsche und Ihre Haut sind.

Vereinbaren Sie einen Termin zu ihrer kostenlosen Beratung!

Methoden zur Hautbildverfeinerung & Anti-Aging:

Hydrafacial

Das Hydrafacial ist die moderne Art der Kosmetikbehandlung.

Mit dem Hydrafacial kommt eine lang genutzte Methode zur Hautverjüngung, der Stars und Sternchen, aus den USA, endlich nach Europa.
Bei der Behandlung wird die Haut innerhalb von 45 Minuten hochwirksam tiefengereinigt, erfrischt und gestrafft.

Für eine Hydrafacial Behandlung muss die Haut nicht vorbereitet werden. Vor der eigentlichen Reinigung erfolgt zunächst eine Lymphdrainage, sodass gespeicherte Schadstoffe in der Haut besser abtransportiert werden. Danach findet eine Abtragung der Hornschicht mittels Milchsäure statt. Der patentierte Hydropeel-Vortex-Aufsatz sorgt dafür, dass abgestorbene Hautschuppen mittels Wasserdruck und Vakuum sanft abgetragen werden.

Im Anschluss erfolgt ein leichtes Fruchtsäure Peeling.
Es weicht den Talg und Ablagerungen in den Poren auf und löst Verkrustungen. Das Peeling verursacht ein leicht kribbelndes Gefühl. Bereits während der Behandlung spüren Sie, wie Ihre Haut frei und belebt wird. Nun folgt eine intensive, aber ganz sanfte, tiefe Ausreinigung der Poren.

Die Poren sind jetzt frei und empfänglich für hochwirksame Wirkstoffe.
Je nach gewähltem Angebot wird der Haut mithilfe des Vortex-Strudels auf natürliche Weise Vitamine, Antioxidantien, Hyaluronsäure oder Dermabuilder zugeführt.

Zum Abschluss Ihrer Behandlung erfolgt eine Lichttherapie für Ihre Haut.
Das LED-Rotlicht aktiviert die Produktion von körpereigenem Kollagen und beruhigt die Haut. Das LED-Blaulicht wird zur Aknebehandlung eingesetzt, regt die Sauerstoffbildung an und tötet Bakterien ab.

Das ganze wird mit einer Tagespflege, Ihrem Hauttyp entsprechend, abgerundet.

Nach der Behandlung ist Ihre Haut weich und hat einen wunderbaren Schimmer. In den nächsten Tagen verbessert sich das Ergebnis sogar noch. Um einen langanhaltenden Effekt zu erreichen, empfiehlt es sich die Behandlung im Abstand von 4 bis 6 Wochen regelmäßig zu wiederholen.

Carbon Peeling

Das Laser basierende Peeling hilft sowohl aktiv vergrößerte Poren zu verkleinern, als auch Entzündungen, Mitesser, Öl-Sekretion zu reduzieren und die Hautfarbe auszugleichen.
Die Kombination aus dem aufgetragenen Carbon Nano- Gel und dem Einsatz des Lasers ist die effektive Methode die Regenerationsprozesse der Haut neu zu aktivieren und eine Hautbildverfeinerung zu erzielen.
Die Haut gewinnt an Ausstrahlung und Frische.

Bei dem Carbon Peeling kommt ein Pico Laser zum Einsatz. Es handelt sich um eine zwei Phasen Behandlung. In der ersten Phase wird das Carbon Nanogel auf die gereinigte Haut aufgetragen, in der zweiten Phase führt man den Laser über das zu behandelnde Areal. Durch den Laserstrahl wird das Gel absorbiert und gleichzeitig die Haut tiefen wirksam gereinigt. Der Vorteil dieser Behandlung ist, dass durch die thermische Wirkung das Carbon Nanogel in die Tiefe der Poren eindringen kann und sich gleichzeitig mit den Hautzellen der Epidermis verbindet, wodurch die Kollagen Produktion angeregt wird.

Dabei ist ein Carbon Peeling nahezu schmerzfrei, so dass es ohne örtliche Betäubung durchgeführt werden kann. Das Auftreten eines Wärmegefühls während der Behandlung sowie einer anschließenden Hautrötung ist normal, diese vergeht jedoch nach wenigen Stunden.

Die Behandlung ist für alle Hauttypen geeignet mit einer Ausnahme von Rosazea Erkrankungen und Schwangerschaft.
Um einen stabilen und ausdrucksvollen Effekt zu erreichen, brauchen Sie je nach Hautbeschaffenheit und gewünschtem Ergebnis 3-5 Behandlungen in einem Abstand von 2- 3 Wochen.

Microneedling

Mit geringem Aufwand und ohne Einsatz von Chemikalien oder Operationen kann das Microneedling dabei helfen, eine jugendliche Haut langfristig zu bewahren beziehungsweise wiederherzustellen, dabei wird die Haut weder angegriffen noch zerstört.
Das Microneedling ist eine Behandlungsmaßnahme bei der kleine Nadeln zum Einsatz kommen. Die Nadeln werden auf die Haut aufgesetzt und dringen 0,5mm bis 3,5mm in die Haut ein. Das Einstichlevel wird an die zu behandelnden Hautareale angepasst, damit eine Behandlung auch an empfindlichen Stellen, wie beispielsweise der Augenpartie möglich ist.
Wenn die Nadeln Ihre Einstichtiefe erreicht haben geben sie einen Radiofrequenzimpuls ab. Dieser greift die alte Kollagenschicht unter der oberen Hautschicht an und sie beginnt zu schrumpfen. Der Körper wird anschließend angeregt eine neue Schicht auszubilden, welche einen polsternden und straffenden Effekt mit sich bringt.
Auch hier wird vor der Behandlung eine anästhesierende Creme aufgetragen um die Schmerzen möglichst gering zu halten.
Nach zwei bis drei Sitzungen ist die Haut deutlich verjüngt und gestraft.
Die Behandlungsdauer umfasst bis zu einer Stunde und sollte mit Abständen von 6 bis 8 Wochen zwei bis dreimal wiederholt werden.
Bei der Reaktion ist ähnlich wie bei der fraktionierten Laserbehandlung mit Rötungen und Schwellungen zu rechnen, welche unterschiedlich lange anhalten können. Gegebenenfalls kann es zur Ausbildung kleinerer Hämatome kommen, diese sind allerdings harmlos.

Botox und Filler

Um Ihrem Gesicht auf schnelle und unkomplizierte Weise wieder ein jugendlicheres Aussehen zu verleihen, stehen zwei Behandlungsmöglichkeiten zu Verfügung:


• Für Mimikfalten und größere Areale (besonders in der oberen Gesichtshälfte) verwenden wir Botox®


• Bei statischen Falten (z.B. Nasolabialfalten), bei Volumenverlust oder bei Lippenunterspritzung kommen Filler zum Einsatz.

• Selbstverständlich können beide Therapien auch kombiniert werden

Filmstars und andere Berühmtheiten waren die Ersten, die sich mit Botulinumtoxin ihre Gesichter „verjüngen“ ließen. Und obwohl sich in der Presse auch Negativbeispiele fanden, war der Siegeszug von Botox® nicht aufzuhalten.
Botulinumtoxin A verhindert die Ausschüttung eines Botenstoffs, so wird zeitlich begrenzt die Reizübertragung vom Nerv auf den Muskel unterbrochen. Die Falten verschwinden, weil sich die Muskeln entspannen.

Eine weitere Möglichkeit Falten zu minimieren, ist die Unterspritzung mit einem Wirkstoff, welcher das Gewebe auffüllt. Moderne Falten-Filler sind absolut sicher und kurbeln sogar die körpereigene Regeneration an.
Mit zunehmendem Alter bildet der Körper nicht mehr genug Hyaluronsäure und Kollagen. Die Haut wird schlaffer und der Volumenverlust verändert die Gesichtskonturen. Genau hier setzen unsere Falten-Filler an. Die injizierte Gel-Matrix füllt Falten und Volumen sofort auf, gleichzeitig wird durch Hyaluronsäure neue Feuchtigkeit an Ort und Stelle gebunden und die Kollagenproduktion angeregt.

Erste sichtbare Verbesserungen zeigen sich bei Botox® nach 1 bis 2 Tagen, nach ca. 2 Wochen ist das endgültige Ergebnis sichtbar. Bei Falten-Fillern wirkt Ihr Gesicht sofort viel ausgeruhter und frischer.
Die Wirkungsdauer beträgt je nach Hauttyp, Alter und Lebensstil bei Botox® 4 bis 8 Monate, bei Falten-Fillern bis zu einem Jahr. Danach kann jederzeit erneut behandelt werden.
Sowohl Botox® als auch die von uns verwendeten Falten-Filler sind sichere, bewährte Präparate, die von erfahrenen Ärzten injiziert werden. Die Angst vor einem maskenhaften Gesichtsausdruck ist völlig unbegründet. Es werden nur kleinste Dosen gespritzt, die dem Gesicht ein erfrischtes Aussehen zurückgeben.
Wie bei anderen Injektionen auch, können winzige Hämatome und leichte Rötungen auftreten. Bei Falten-Fillern sind vorübergehend minimale Schwellungen sowie ein leichtes Fremdkörpergefühl möglich. Alle Symptome klingen aber nach kurzer Zeit wieder ab.

Narbenbehandlung

Nach jeder tieferen Verletzung der Haut schließt die Wundheilung mit der Narbenbildung ab. Verläuft dieser Prozess gut, ist am Ende nur noch eine blasse Kontur zu sehen. Gerade bei größeren Wunden oder erblich bedingten Veranlagungen entstehen oft problematische Narben.

Mit der fraktionierten Lasertherapie kann nahezu jeder Narbentyp behandelt werden.
Eine vollständige Entfernung einer Narbe ist nicht möglich, aber mit dem fraktionierten Laser können sie flacher, heller und weicher gemacht werden, sodass sie kaum noch auffallen.

Bei der Behandlung wird der Laser schrittweise über die Narbe geführt und schießt dabei ein Muster von mikroskopisch kleinen Lichtsäulen tief in die Haut. Durch die winzigen Verletzungen wird die Produktion körpereigener kollagener und elastischer Fasern angeregt. So setzt eine Hauterneuerung ein.

Nach der Behandlung ist die Haut geschwollen und es entsteht eine leichte Kruste, diese Symptome klingen innerhalb weniger Tage ab. Nach etwa 5 Tagen beginnt die Haut zu schuppen, das heißt neue Hautsubstanz wird gebildet. Die Neubildung von Kollagen ist nach 6-12 Wochen abgeschlossen, die gesamte Regeneration der Haut nach 3 bis 6 Monaten. Da die fraktionierte Lasertherapie zu den sanften Methoden gehört sind immer mehrere Sitzungen im Abstand von 4 bis 6 Wochen nötig.
Auch hier gilt ein Monat Sonneneinstrahlung vermeiden.

Fraktionierte Lasertherapie

Mit der fraktionierten Lasertherapie ist es möglich feine Fältchen und Unebenheiten effektiv zu behandeln.
Bei dieser Therapie dringen mikroskopisch kleine Lichtstrahlen netzartig in die Haut ein. Durch minimale Schädigungen der Lederhaut aktivieren wir verschiedene Reparaturvorgänge in der Haut, welche neues Gewebe entstehen lassen. Die schnelle Zellerneuerung bringt jüngeres und vitaleres Gewebe mit sich.
Die Behandlung selber ist nicht ganz schmerzfrei, deshalb wird der zu behandelnde Bereich vorher mit einer anästhesierenden Creme behandelt.
Je nach individueller Beschaffenheit der Haut werden in der Regel 2 bis 4 Sitzungen im Abstand von 4 Wochen nötig. Auf die Behandlung reagiert jeder Mensch anders, Rötungen und Schwellungen sind normale Nebenwirkungen, die unterschiedlich lange andauern können. Einen Monat vor und nach der Behandlung muss Sonneneinstrahlung vermieden und die Haut mit Lichtschutzfaktor 50+ geschützt werden.

Farbstofflaser - Couperose

Unschöne Gesichtsrötungen effektiv behandeln - mit dem Farbstofflaser.

Laser & Ästhetikinstitut Dr. Owzarski

Öffnungszeiten:

Otto-Brenner-Str. 114 33607 Bielefeld

  • Montag - Freitag : 8:00 Uhr-17:00 Uhr
  • Samstag : 10:00 Uhr-bis 14:00 Uhr